Skip to main content

Bügeln ohne Bügeleisen

Du hast nicht immer ein Bügeleisen im Haus

Bügeln ohne BügeleisenWenn das Bügeleisen nicht mehr funktioniert oder kein Bügeleisen vorhanden ist, hast du in der Regel ein großes Problem. Du kannst nämlich nicht einfach mit einem zerknitterten Hemd zur Arbeit oder auf eine Feier gehen. Auch Pullover und Hosen sehen zerknittert optisch wenig einladend aus. Was viele Menschen jedoch nicht wissen, ist, dass sie immer ein alternatives Bügeleisen im Haus haben.
Fünf Wege wie du ohne Bügeleisen deine Kleidung knitterfrei bekommst:

 

Nutze deine Dusche: Der Wasserdampf bügelt deine Kleidung auch ohne Bügeleisen

Bügeln mit dem Dampf deiner Dusche
Auch du hast immer ein Bügeleisen im Haushalt oder auf Geschäftsreisen, das du nutzen kannst. Gemeint ist damit deine Dusche bzw. dein Badezimmer:
Ein Badezimmer mit Dusche lässt sich nämlich hervorragend nutzen, um Kleidung schnell und effektiv zu glätten.

  1. Hänge deine Kleidung an der Duschstange bzw. im Bad auf.
  2. Schließe alle Fenster, die Tür und schalte die Lüftung aus, damit keine Luft mehr entweichen kann.
  3. Lasse nun das Wasser deiner Dusche laufen: Auf der heißesten Stufe.
  4. Der Wasserdampf wird deine Kleidung entknittern.

Warum bügelt die Dusche deine Kleidung?

Bei diesem Vorgang entsteht Wasserdampf. Der Wasserdampf legt sich auf deine Kleidung und lässt sie in wenigen Minuten faltenfrei werden. Besonders auf Geschäftsreisen ist dieser Trick Gold wert. Beachte dabei aber unbedingt, dass die Kleidung nicht mit dem Wasser in Berührung kommt. Es sollte ausschließlich der Wasserdampf mit der Wäsche in Berührung kommen. Weiterhin ist es wichtig, dass die Kleidung sehr nah an der Wasserquelle hängt. Du kannst sie also nicht einfach an die Tür hängen. Optimal ist es, wenn sie direkt neben dem Duschkopf platziert wird. Dort ist die Quelle des Wasserdampfes und der Wärme.
Wenn du eine Badewanne zur Verfügung hast: Lass die Wanne mit dem heißen Wasser volllaufen. Das sorgt dafür, dass der Dampf noch länger im Raum bleibt. Mit diesem Trick gehen die meisten Falten raus. Gegen hartnäckige Falten auf Reisen empfehle ich dir aber ein Bügeleisen zu benutzen. Ich habe z.B. das Rowenta Focus Travel immer dabei.

Ohne Reise-Bügeleisen: Mit dem Föhn gegen hartnäckige Falten

Bügeln mit deinem FöhnAuf Reisen hast du in den meisten Hotels einen Föhn. Wenn du also deinen Koffer auspackst und feststellst, dass deine Kleidung viele Falten hat, kannst du einfach den Föhn verwenden und damit deine Kleidung glätten. Die Vorgehensweise ist einfach: Du hängst deine Kleidung auf und besprühst sie mit ein wenig Wasser. Achte darauf, dass du wirklich nur eine geringe Menge Wasser verwendest. Anschließend föhnst du die Falten langsam raus. Vorhandene Falten kannst du zusätzlich mit der Hand leicht entfernen. Die leichten Falten im Anschluss, wie oben beschrieben, ins Dampfbad hängen.

Und noch mehr Tricks für`s Bügeln ohne Bügeleisen

Ein bekannter und guter Trick ist, deine Kleidung mit Wasserdampf im Trockner zu glätten. Im Prinzip arbeitet jedes Bügeleisen mit Wasserdampf. Du kannst aber auch ganz leicht künstlich Wasserdampf in deinem Trockner erzeugen.

Dazu legst du einfach einen Eiswürfel zu deiner Wäsche und lässt sie anschließend ca. 15 Minuten im Trockner trocknen.

Der Eiswürfel wird im Trockner nämlich langsam zu Wasserdampf und glättet die Wäsche auf natürliche Weise. Wichtig ist allerdings, dass du die Kleidung nach den 15 Minuten sofort aus dem Trockner holst. Tust du das nicht, so werden sich erneut Falten bilden. Während des Wartens entspannt einen Kaffee trinken.

Wenn du keinen Eiswürfel zum Bügel ohne Bügeleisen hast

Dann kannst du die Wäsche auch einfach ein wenig befeuchten oder ein feuchtes Tuch mit in den Trockner geben. Entscheidend ist, dass sich im Trockner Wasserdampf bildet, der deine Wäsche glättet. Nach dem Waschen ist die Kleidung ja generell immer feucht. Deswegen funktioniert dieser Trick auch, wenn du die Kleidung sofort nach dem Waschen in den Trockner gibst. Wichtig ist allerdings: Die Wäsche darf nach dem Trocknen nicht noch viele weitere Stunden im Trockner liegen. Das führt nämlich zur erneuten Bildung unangenehmer Falten.

Bügeln ohne Bügeleisen: Nimm einfachen einen Topf

Ein handelsübliches Bügeleisen arbeitet mit Wasserdampf und Wärme. Im Prinzip kannst du also mit allen Dingen, die eine glatte Oberfläche haben und sich erhitzen lassen, ein Bügeleisen bauen. Dafür ist beispielsweise jeder Kochtopf perfekt. Du kannst einen ganz gewöhnlichen Kochtopf nehmen und ihn erhitzen. Anschließend bügelst du damit vorsichtig deine Kleidung. Du musst dabei allerdings aufpassen, dass du dich oder deine Kleidung nicht verbrennst. Außerdem musst du den Topf häufig neu erhitzen, weil in wenigen Sekunden ein Großteil der Wärme nicht mehr vorhanden ist. Den größten Erfolg hast du, wenn der Topf sehr heiß ist.

Mit einem Textil Bügelhilfe-Spray die Kleidung überall bügeln

Auf auf Reisen gebügelte Hemden TragenEs gibt inzwischen auch Textilfaltensprays, mit denen du deine Wäsche einfach und unkompliziert glätten kannst. Diese Sprays funktionieren bei nahezu allen Stoffen. Du besprühst deine Kleidung einfach mit dem Spray und schon verschwinden die Falten.

Wenn Du kein Spray hast, kannst du es schnell und einfach selbst herstellen. Dazu mischst du einfach Wasser mit ein wenig Weichspüler.

Achte darauf, dass du nur einen kleinen Schuss Weichspüler in das Wasser gibst. Das Ganze füllst du in eine Sprühflasche und schon ist dein eigenes Bügelspray fertig. Um den Effekt zu verstärken, solltest du die Wäsche zusätzlich noch mit einem glatten Gegenstand bügeln. Du kannst das Spray übrigens bequem mit auf deine Reisen nehmen und hast nie wieder ein Problem mit zerknitterter Kleidung.

Warum eigentlich überhaupt bügeln?

Faltenfreie Kleidung ist in vielen Bereichen des Lebens sehr wichtig. Vor allem im Beruf wird erwartet, dass wir korrekt und ordentlich gekleidet auftreten. Aber auch im Privatleben trägt ein ordentliches Erscheinungsbild zu einer positiven Ausstrahlung bei. Es wird also vorausgesetzt, dass die Kleidung knitterfrei ist. Nach dem Waschen sollte sie daher unbedingt gebügelt werden. Was aber machst du, wenn du kein Bügeleisen zur Hand hast? Auf Geschäftsreisen oder Ausflügen kann es immer mal wieder vorkommen, dass du den Koffer auspackst und die Kleidung viele Falten hat. In diesen Momenten stehst du vor dem großen Problem, dass du deine Kleidung ohne Bügeleisen glätten musst. Aber geht so etwas überhaupt? Ist bügeln ohne Bügeleisen möglich? In unserem Ratgeber zeige ich dir, wie du mit verschiedenen Möglichkeiten deine Wäsche auch dann bügeln kannst, wenn du kein Bügeleisen hast.

Ganz ehrlich: Ich habe alle diese Tricks ausprobiert. Auf Reisen verwende ich immer den Trick mit der Dusche. Aber zuhause freue ich mich, dass ich meine Bügelstation habe.

Und wenn du dich, wie ich, für ein Bügeleisen entscheidest: Hier meine Vorschläge:

Ideal für Reisen
Rowenta DA 1510 Focus Travel

25,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis-Leistungs-Sieger
Philips GC4410/22 Azur

74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.