Skip to main content

Tefal Actis GV6350

145,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 15:40
Hersteller
Volumen Wassertank0.1 Liter
Entnehembarer Wassertank-
Dampfdruck4.8 bar
Absperrbügel-
Abschaltautomatik
Extra Dampfstoß-
Vaporizer-

Tefal Actis GV6350 im Test

Die Tefal Actis hat im Verhältnis zu ihrem vergleichsweise niedrigen Preis einige Funktionen zu bieten. Dazu gehört auch die Entkalkungs-Lösung, die ich bei konkurrierenden Modellen der gleichen Preisklasse, wie beispielsweise der Tefal Fastcare Compact GC6704/30, in der Form noch nicht gesehen habe. Der Kabelanschluss des Bügeleisens ist clevererweise schwenkbar und soll einen Kabelbruch vermeiden. Aufgrund des relativ klein ausfallenden Wassertanks, würde ich die Actis eher den Gelegenheitsbüglern zuordnen. Ob dies in der Praxis Sinn macht und ob das Gerät auch hohen Ansprüchen gerecht wird, erfährst Du in meinem Testbericht zur Tefal Actis GV6350. Eine Übersicht aller getesteten Geräte und einen Vergleich mit anderen Dampfbügelstationen findest du in meinem Dampfbügelstation Test.

 


"Mit offen konzipiertem Tank"

Design und Verarbeitung
(3/10)
Funktionsumfang
(5/10)
Praxistauglichkeit
(2/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(4/10)

Video: Tefal Actis GV6350 im Test

Design und Verarbeitung der Tefal Actis GV6350

Tefal Pro Express Total GV8960 Links

Die Tefal Actis GV6350 braucht nicht viel Platz.

Bei der ersten Betrachtung fällt mir sofort die äußerst kompakte Form der Tefal Actis ins Auge. Für diese Bügelstation den richtigen Platz zu finden sollte ein Leichtes sein. Ihr Design fällt eher schlicht und doch modisch aus. Der Griff des Bügeleisens, sowie die Gesamtform und -Größe wirken ergonomisch und benutzerfreundlich.

Das Bedienfeld der Actis kommt ohne verspieltes Design aus und ist mehrsprachig beschriftet. Wie von Tefal zu erwarten, wirkt das Gehäuse aus hartem Kunststoff robust und ihre Verarbeitung kann sich sehen lassen. Ebenso hochwertig erscheint die Keramiksohle mit Easy Gliding Technologie. Zubehör wird für die Tefal Actis nicht benötigt, dennoch hätte ich mir eine etwas ausführlichere Anleitung gewünscht, da das beigefügte Exemplar nur nur dürftig mit Text versehen ist. Ihr Bügeleisen besitzt ein breites Heck, dass eine relativ sichere Ablage vermuten lässt.

Tefal Pro Express Total GV8960 Bedienung

Das am Bügeleisen installierte Stellrad der Tefal Actis GV6350 ist gut verarbeitet und leicht zu bedienen.

Funktionsumfang der Tefal Actis GV6350

Der Funktionsumfang der Tefal Actis beinhaltet eine fünfstufige Auswahl an unterschiedlichen Modi, die per Stellrad am Bügeleisen einzustellen sind, welche durch einen zusätzlichen, an der Basisstation auszuwählenden ECO-Modus ergänzt wird. Sie lässt sich durch eine Vorrichtung entkalken, die verglichen mit anderen Geräten des Herstellers, abgespeckt wirkt (Meiner Ansicht nach, lediglich ein Ausguss).

Wer hier einen Sicherheitsbügel erwartet, sucht leider vergebens und auch eine Warnfunktion bei Verkalkung gibt es hier nicht. Wichtige Funktionen, wie zum Beispiel die Abschaltautomatik sind dennoch vorhanden. Eine Garantie erhältst du wie üblich für ein Jahr, sowie zwei Jahre Gewährleistung.

Technische Daten

Tefal Pro Express Total GV8960 Vorne/Hinten

Die Tefal Actis GV6350 von der Vorder- und Hinterseite.

  • Gewicht: 3,1 kg
  • Bügeleisen-Einzelgewicht (gewogen): ca. 991 g
  • Maße: 31 x 19 x 25,4 cm
  • Tankvolumen: 0,1 l
  • Aufheizzeit (gemessen): ca. 2 m
  • Maximal-Temperatur (gemessen): ca. 150°
  • Modi: 6
  • Gehäuse-Material: Hartkunststoff
  • Leistung: 2200 Watt
  • Dampfstoß: 260 g/m
  • Druck: 4,8 bar
  • Dampfleistung: 100 g/m
  • Kabellänge: 1,60 m
  • Schlauchverbindung: 1,50 m
Tefal Pro Express Total GV8960 Wassertank

Die offen konzipierte Wassertank der Tefal Actis GV6350 ist mit Vorsicht zu genießen, lässt sich jedoch sehr gut entleeren.

Die Tefal Actis GV6350 im Praxistest

Durch die Machart des Wassertanks lässt sich das Bügelwasser, ohne Risiko zu kleckern, problemlos einfüllen. Der Transport mit vollem Tank dagegen gestaltet sich schwieriger. Die Tefal Actis braucht laut meiner Messung genau die angegebenen zwei Minuten um auf ihre Betriebstemperatur von 150° aufzuheizen. Zu meiner Verwunderung, beginnt sie erst nach der Aufheizphase damit, den Dampf zu generieren.

Schnell fiel mir bei meinem Praxistest auf, dass schon ein kurzer Moment von Unachtsamkeit dazu führen kann, dass das Bügeleisen nicht richtig auf der Basisstation sitzt. Somit ist die Gefahr relativ hoch, sich selbst oder die Textilien zu verbrennen. Durch seine Positionierung, vor allem aber durch seine Verarbeitung, wird beim Greifen des Bügeleisens meist unabsichtlich der Auslöser für den Dampfstoß betätigt.

Tefal Pro Express Total GV8960 Bügelsohle

Die Bügelsohle der Tefal Actis GV6350. Gut zu reinigen und gleitfähig.

Auch das birgt meiner Meinung nach Gefahren. Dazu kommt, dass ich anhand meines Thermometers feststellen musste, dass sich die Bügelsohle der Actis relativ ungleichmäßig aufheizt. Da ist es auch nur ein sehr geringer Trost, dass das Bügeleisen durch die Easy Gliding Ceramic Technology der Sohle angenehm über das zu bügelnde Textil gleitet.

Der Dampfstoß-Auslöser muss durchgehend gedrückt werden, um genügend Dampf hervorzubringen. Sowohl Druck, als auch Dampfmenge können mich hier leider nicht überzeugen. Die Bedienung der Tefal Actis ist nicht grade als übersichtlich zu bezeichnen und selbst, als ich das ein oder andere in der Bedienungsanleitung nachlesen möchte, stoße ich nur auf für mich unverständliche Symbolik.

Wer sich bei dieser Bügelstation darauf verlässt, durch die Wasser-Warnfunktion alarmiert zu werden, wartet vergeblich.

Tefal Pro Express Total GV8960 Bedienfeld

Das Bedienfeld der Tefal Actis GV6350 erklärt sich selbst.

Auch bei Betrieb mit vollkommen leerem Wassertank, tut sich bei dem vorgesehenen Leuchtknopf nichts. Als ich die Entkalkungsfunktion unter die Lupe nehmen will, bemerke ich, dass sich der Metallverschluss mit aufheizt. Hier ist absolute Vorsicht geboten!

Die Tefal Actis GV6350 im Sicherheitstest

Wie bei alle Dampfbügelstationen in meinem Sicherheitstest, lege ich das Handstück der Tefal Actis für drei Minuten ohne Regung und ohne Bedampfung auf das Textil. Als drei Minuten vergangen sind und ich das Bügeleisen wieder anhebe, ist an dieser Stelle eine klare Verfärbung vorzufinden. Allerdings schaltet sich die Station, wie versprochen, nach 8 Minuten ohne Nutzung von selbst ab und minimiert so das Risiko einer Brandentwicklung.

Tefal Pro Express Total GV8960 Anti-Calc

Die Entkalkungs-Vorrichtung der Tefal Actis GV6350 ist abgespeckt, erfüllt aber seinen Zweck.

Fazit zur Tefal Actis GV6350

Mit dem vergleichsweise niedrigen Preis und dafür ausreichendem Angebot an Funktionen kann die Tefal Actis zunächst punkten. Die Machart des Wassertanks begeistert mich hingegen nicht. Da er in keinster Weise zu schließen ist, besteht die durchgehende Gefahr des Überschwappens. Allein der Transport bis zum nächsten Waschbecken zur Entleerung, ist ohne Kleckerei kaum möglich.

Ebenso nachteilig fließt die unsichere Ablage des Geräts in meine Beurteilung ein, da sie eine echte Verletzungsgefahr darstellt. Der Bügeldampf reicht zwar nur bei dauerhafter Betätigung des Auslösers aus, führt dann jedoch durchaus zu einem guten Bügelergebnis.


145,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 15:40

145,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 15:40