Skip to main content

Philips Azur Elite GC5037/80

129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 15:40
Hersteller
Volumen Wassertank0.35 Liter
Dampfmenge260 g/min
Abschaltautomatik
Vaporizer-

Philips Azur Elite GC5037/80 im Test

Ist das Philips Azur Elite GC5037/80 preislich auch ganz klar zur Oberliga zu zählen, hat sie im Gegenzug eine Vielzahl von sinnvollen Funktionen zu bieten. Philips wirbt zu diesem Modell mit der für Philips typischen Optitemp-Funktion, die für alle Textielien optimal und sicher sein soll. Darüber hinaus verspricht die DynamiQ-Technology einen noch geringeren Bügelaufwand und ein noch besseres Bügelergebnis. Ob Philips dieses Versprechen hält und ob das Gerät auch hohen Ansprüchen gerecht wird, erfährst Du in meinem Testbericht zum Philips Azur Elite GC5037/80. Eine Übersicht aller getesteten Geräte und einen Vergleich mit anderen Dampfbügeleisen findest du in meinem Dampfbügeleisen Test.


"Schick und fortschrittlich"

Design und Verarbeitung
(10/10)
Funktionsumfang
(9/10)
Praxistauglichkeit
(9/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(8/10)

Video: Philips Azur Elite GC5037/80 im Test

Design und Verarbeitung des Philips Azur Elite GC5037/80

Philips Azur Elite GC5037/80 Rechts

Das Philips Azur Elite GC5037/80 im Stand.

Trotz der etwas größeren Bauform des Philips Azur Elite GC5037/80, sollte es kein Problem darstellen es unterzubringen. Dank Gewicht und vor allem durch den handfreundlich und modisch geschwungenen Griff, ist es wirklich angenehm zu handhaben. Eine gut gewählte Farbgebung und eine teils matte und teilweise hochglänzende Oberfläche ergeben ein futuristisches Design, wie man es von Philips erwartet.

Ein verschiedenfarbiges Display rundet das Gesamtbild ab. Die an der Ober- und Unterseite des Griffes installierten Druckknöpfe sind nicht nur sinnig positioniert, sondern die dafür ausgewählten Materialien auch ebenso hervorragend verarbeitet wie das übrige Bügeleisen.

Die Kabellänge von ganzen 2,55 m sollten absolut ausreichen und die mit Titanium beschichtete, im vorderen Bereich spitzer zulaufende, Bügelsohle aus Edelstahl lässt das Gerät mühelos gleiten, wie man

Philips Azur Elite GC5037/80 Sohle

Die Sohle des Philips Azur Elite GC5037/80 erreicht auch Schwierige Stellen.

es von Dampfbügeleisen des Herstellers gewohnt ist. Das zum Auffüllen benötigte, mit einem Ausguss versehene extra Gefäß ist, sowie die ausführlich geschriebene Bedienungsanleitung, im Lieferumfang enthalten.

Funktionsumfang des Philips Azur Elite GC5037/80

Wegen der vom Hersteller beworbenen Optitemp-Technologie sind bei dem Philips Azur Elite GC5037/80 keine unterschiedlichen Modi vorhanden. Dafür jedoch drei verschiedene Dampfstufen die auch die DynamiQ-Stufe beinhalten, die für eine automatische Dampfregulierung steht. Selbstverständlich gibt es auch hier eine Abschaltautomatik, die nach zwei Minuten auf der Bügelsohle oder nach acht Minuten ohne Nutzung reagiert.

Philips Azur Elite GC5037/80 Links

Das Philips Azur Elite GC5037/80 kommt ohne umfangreiches Bedienfeld aus.

Die an der Unterseite des Bügeleisens installierte, in Gelb gehaltene Entkalkungs-Vorrichtung, ist mit einem Kunststoffhebel ausgestattet, der zum öffnen der Selbigen dient. Wie üblich erhält der Käufer eine Garantie von einem Jahr und eine Gewährleistung von zwei Jahren.

Technische Daten des Philips Azur Elite GC5037/80

  • Gewicht: 2,06 kg
  • Maße: 33,6 x 18,2 x 14 cm
  • Tankvolumen: 0,35 l
  • Aufheizzeit (gemessen): —
  • Maximal-Temperatur (gemessen): 130°
  • Modi: —
  • Gehäusematerial: Hartkunststoff
  • Philips Azur Elite GC5037/80 DynamiQ

    Das Philips Azur Elite GC5037/80 mit DynamiQ Technologie.

    Leistung: 3000 Watt

  • Dampfstoß: 260 g
  • Dampfleistung: 70 g/m
  • Kabellänge: 2,55 m

Das Philips Azur Elite GC5037/80 im Praxistest

Mittels beigefügtem, mit Ausguss versehenen extra Behältnis lässt sich das Philips Azur Elite GC5037/80 kinderleicht und ohne jegliche Kleckerei befüllen. Sobald das Bügeleisen am Strom angeschlossen ist beginnt die Aufheizphase und die Dampfgeneration. Die Dauer der Aufheizzeit ist für mich allerdings nicht festzustellen. Ist es dann aufgeheizt, hält sich die Bügelsohle dauerhaft bei 130° und der benötigte Bügeldampf steht, wenn auf dürftig, direkt zur Verfügung.

Philips Azur Elite GC5037/80 Befüllöffnung

Die Befüllöffnung des Philips Azur Elite GC5037/80. Mit dem Befüllbecher kleckerfrei zu füllen.

Reguliert man das Modell jedoch manuell auf Maximum oder lässt die DynamiQ-Funktion regulieren, ist genügend Dampf vorhanden. Mit einem handfreundlich geformten Griff und clever angebrachten Auslösern ist dieses Dampfbügeleisen trotz vergleichsweise höherem Gewicht ergonomisch zu handhaben.

Die für Philips typische Bügelsohle läuft im vorderen Bereich Spitzer zu als der Rest um auch problematische Stellen zu erreichen und lässt das Philips Azur Elite mühelos über das zu bügelnde Textil gleiten und ist an diesem Modell das einzige, dass aufheizt. Dies ist wie ich nach meinem Test weiß nicht selbstverständlich.

Der Vorgang der Dampfgeneration erfolgt äußerst leise und ein besonders breit gebautes Heck garantiert einen absolut sicheren Stand. Das Gerät verfügt über eine geniale Entkalkungs-Vorrichtung an der

Philips Azur Elite GC5037/80 Schwenkbarer Schlauchanschluss

Der schwenkbare Schlauchanschluss des Philips Azur Elite GC5037/80 sorgt für Bewegungsfreiheit.

Unterseite, die den Aufwand des Entkalkens minimiert.

Fazit zum Philips Azur Elite GC5037/80

Futuristisch designt und mit außergewöhnlichen Funktionen wie beispielsweise DynamiQ oder Optitemp ausgestattet, macht es das Philips Azur Elite GC5037/80 seiner Konkurrenz nicht leicht. Gehört es auch eindeutig zu den kostspieligen Dampfbügeleisen, kann sich dessen Anschaffung je nach deinen Ansprüchen definitiv lohnen. Insgesamt macht das Elite GC5037/80 einen wirklich hervorragenden Eindruck auf mich und macht mir eine Kaufempfehlung leicht.


129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 15:40

129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 15:40