Skip to main content

Philips Fast CareCompact GC6704/30

Hersteller
Volumen Wassertank1.3 Liter
Entnehembarer Wassertank-
Dampfdruck5.2 bar
Absperrbügel-
Abschaltautomatik-
Extra Dampfstoß-
Vaporizer-

Update Juni 2022:
Die Philips Fast CareCompact GC6704/30 Dampfbügelstation ist nicht mehr verfügbar. Alternative Modelle die ich empfehlen kann:

Modell Preis
1 Philips PerfectCare Series 6000 Philips PerfectCare Series 6000

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2022 5:16
Ansehen
2 Philips PerfectCare Series 8000 Philips PerfectCare Series 8000

528,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2022 5:16
Ansehen
3 Philips PerfectCare Elite Plus (GC9675:80) Philips PerfectCare Elite Plus (GC9675/80) Test

399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2022 5:16
Ansehen
4 Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80 Test Einfache Bedienung Philips PerfectCare Elite Plus GC9682/80

405,08 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2022 5:15
Ansehen
5 Philips PerfectCare Elite Silence GC9650/80 Test Philips PerfectCare Elite Silence GC9650/80

307,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2022 5:15
Ansehen

 

Philips Fast CareCompact GC6704/30 im Test

Die Bügelstation Philips Fast CareCompact GC6704/30 ist ein vergleichsweise günstiges Gerät, bietet dementsprechend aber auch weniger Funktionen und weitaus weniger Komfort. Dennoch hat sie genau wie die Vergleichsmodelle eine eingebaute Warnfunktion bei Verkalkung. Den entnehmbaren Tank hat Philips sich bei diesem Modell leider gespart. Ob dies in der Praxis Sinn macht und ob das Gerät auch hohen Ansprüchen gerecht wird, erfährst Du in meinem Testbericht zur Philips Fast CareCompact GC6704/30. Eine Übersicht aller getesteten Geräte und einen Vergleich mit anderen Dampfbügelstationen findest du in meinem Dampfbügelstation Test.


"Klein und Schlicht"

Design und Verarbeitung
(1/10)
Funktionsumfang
(4/10)
Praxistauglichkeit
(2/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(3/10)

Video: Philips Fast CareCompact GC6704/30 im Test

Design und Verarbeitung der Philips Fast CareCompact GC6704/30

Philips Fast CareCompact GC6704/30 Links

Die Philips Fast CareCompact GC6704/30. Aufallend klein & kompakt.

Als erstes fällt mir bei der Philips Fastcare Compact ihr sehr schlichtes Design auf. Ihre Verarbeitung ist durchaus annehmbar, wirkt aber nicht so hochwertig, wie das preislich vergleichbare Modell von Tefal. Mit ihren geringen Maßen ist sie äußerst leicht zu verstauen, wenn der Transport auch, wegen dem fehlenden Sicherheitsbügel, eher schwierig ausfällt.

Das ebenso schlicht gestaltete, aber zweckdienliche Stellrad, ist sowie bei einigen Modellen direkt unter dem Bügeleisengriff positioniert, was ich persönlich für nicht allzu sinnvoll halte. Auch bei der Fastcare Compact besteht das Gehäuse aus einem harten Kunststoff und wirkt robust. Auf ein Display oder ähnliche Anzeige verzichtet dieses Gerät komplett und die Bügelsohle aus Keramik macht einen guten ersten Eindruck.

Im Lieferumfang ist eine Auffangschale enthalten, die für das Entkalkungssystem genutzt wird. Auf

Philips Fast CareCompact GC6704/30 Schalter

Der Ein/Ausschalter der Philips Fast CareCompact GC6704/30.

dessen Funktionsweise darf man gespannt sein. Natürlich berichte ich auch darüber in meinem Testbericht. Die dazugehörige Betriebsanleitung ist sehr ausführlich und kommt ohne viele Bilder aus. Um weiter Information zur Fastcare zu erfahren, wie zum Beispiel über die Sicherheit der Ablage, solltest du meinen Artikel lesen.

Funktionsumfang der Philips Fast CareCompact GC6704/30

Die Philips Fast CareCompact GC6704/30 besitz eine Palette von ganzen 4 unterschiedlichen Modi, die sich anhand des Stellrads regulieren lassen. Auch das Problem der Entkalkung ist bei diesem Modell intelligent gelöst und stellt nur eine von vielen praktischen Funktionen da. Selbstverständlich gehören auch einen Kalk-Warnfunktion und die automatische Abschaltfunktion zum Repertoire. Tefal gibt auch hier die üblichen zwei Jahre Gewährleistung und ein Jahr Garantie.

Philips Fast CareCompact GC6704/30 Kabelführung

Die Kabel- und Schlauchführung der Philips Fast CareCompact GC6704/30 sorgen für viele Unterbringungsmöglichkeiten.

Technische Daten

  • Gewicht: 2,78 kg
  • Bügeleisen-Einzelgewicht (gewogen): ca. 1221 g
  • Maße: 40,6 x 26,8 x 25,4 cm
  • Tankvolumen: 1,3 l
  • Aufheizzeit (gemessen): ca. 2 m
  • Maximal-Temperatur (gemessen): ca. 200°
  • Modi: 4
  • Gehäuse-Material: Hartkunststoff
  • Leistung: 2400 Watt
  • Dampfstoß: 200g
  • Druck: 5,2 Bar
  • Dampfleistung: 110 g/m
  • Kabellänge (gemessen): ca. 1,60 m
  • Schlauchverbindung (gemessen): ca. 1,60 m

Die Philips Fast CareCompact GC6704/30 im Praxistest

Philips Fast CareCompact GC6704/30 Wassertank

Der aufklappbare Wassertank der Philips Fast CareCompact GC6704/30.

Zum Auffüllen des Wassertanks, benötigt man bei der Philips Fast CareCompact GC6704/30 eine Karaffe, einen Messbecher oder sonstigen Behälter, da der Tank hier fest verbaut ist. Dafür besteht die Möglichkeit, ihn auch während des Bügelns jederzeit nachzufüllen. Als ich die Dampfbügelstation, mittels an der Basis installiertem Kippschalter starte, ertönt ein Piepen.

Das Blinklicht, an der Oberseite des Handstückes signalisiert die Aufheizzeit bzw. das Ende der Aufheizzeit, die wie vom Hersteller angegeben, zwei Minuten beträgt. Ist diese dann beendet, beträgt die gemessene Temperatur der Bügelsohle 200°. Unverständlicherweise startet die Dampferzeugung erst, als ich den am Griff montierten Druckknopf betätige.

Dieser Vorgang gestaltet sich relativ laut. Mit dem Beginn meines Praxistests, muss ich leider feststellen, dass das Bügeleisen beim Dampfstoß spuckt und auch noch nach-dampft, als ich den Auslöser loslasse.

Philips Fast CareCompact GC6704/30 Calc-Clean

Der Calc-Clean-Knopf der Philips Fast CareCompact GC6704/30 löst die Entkalkungsphase aus..

Die Bügelsohle der Philips Fastcare Compact läuft im Vorderbereich spitzer zu und ermöglicht so, dass du auch Problemzonen erreichst.

Um das Gerät zu entkalken, ist das Bügeleisen auf die vorgesehene Entkalkungs-Schale abzulegen und der “Calc Clean”-Knopf zwei Sekunden lang zu betätigen. So beginnt das Handstück zu piepen und zu blinken, um die Entkalkung anzuzeigen. Meiner Ansicht nach, tut sich hierbei allerdings nicht mehr, als dass das Dampfbügeleisen Wasserdampf ausstößt.

Das hat übrigens auch zur Folge, dass die komplette Umgebung nass wird. Das Ende der Entkalkungs-Phase wird durch Aufleuchten der dafür installierten Lampe an der Bügeleisen-Spitze signalisiert. Das Entleeren des Tankes funtioniert leider nicht problemlos und strapaziert die Nerven.

Die Philips Fast CareCompact GC6704/30 im Sicherheitstest

Philips Fast CareCompact GC6704/30 Bügelsohle

Die Bügelsohle der Philips Fast CareCompact GC6704/30 kommt auch an schwierige Stellen heran.

Wie bei alle Dampfbügelstationen in meinem Sicherheitstest, legte ich das Handstück der Philips Fast CareCompact GC6704/30 für drei Minuten regungslos und ohne Bedampfung auf das Textil. Nachdem drei Minuten vergangen sind und ich das Bügeleisen wieder anhebe, ist an dieser Stelle eine starke, deutliche Verfärbung zu sehen.

Da dieses Modell über keine Abschalt-Automatik verfügt birgt dies eine hohe Brandgefahr. Ich bin dem Ganzen noch genauer auf den Grund gegangen und mache einen Brandtest, bei dem ich das Bügeleisen ganze zehn Minuten auf der Bügelwäsche verweilen lasse. Zwar ist in diesem Zeitraum kein Feuer entfacht, jedoch lässt die Stärke der Verfärbung vermuten, dass zum Brand nicht viel gefehlt hat.

Fazit zur Philips Fast CareCompact GC6704/30

Philips Fast CareCompact GC6704/30 Bedienung

Die am Bügeleisen installierte Bedienung der Philips Fast CareCompact GC6704/30. Übersichtlich & gut ablesbar.

Mit dem vergleichsweise niedrigen Preis und einem dürftigen Angebot an Funktionen kann mich die Philips Fast CareCompact GC6704/30 leider nicht überzeugen. Die Machart des Wassertanks begeistert mich ebenso wenig. Da er in keinster Weise zu schließen ist, besteht die durchgehende Gefahr des Überschwappens. Allein der Transport bis zum nächsten Waschbecken zur Entleerung, ist ohne Kleckerei kaum möglich.

Außerdem nachteilig, fließt die unsichere Ablage des Geräts in meine Beurteilung ein, da sie eine echte Verletzungsgefahr darstellt. Der Bügeldampf wird erst nach Beendigung der Aufheizzeit erzeugt und reicht nur bei dauerhafter Betätigung des Auslösers aus, führt dann jedoch durchaus zu einem guten Bügelergebnis. Gelegenheitsbüglern genügt kann die möglicherweise ausreichen.


 

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juli 2022 11:12