Skip to main content

Grillen mit dem Bügeleisen – Neuer Trend macht Furore

Was einst ausschließlich als effektives Hilfsmittel zum Glätten von Kleidung eingesetzt wurde, hat sich inzwischen zu einem wahren Allrounder mit den unterschiedlichsten Funktionsweisen entwickelt. Die Rede ist hier natürlich vom Bügeleisen, welches heute für eine schon fast unüberschaubare Vielfalt an Tätigkeiten verwendet wird. Zu den ‚exotischeren‘ Varianten zählen hier beispielsweise das Recyceln von Papier, das Entkräuseln von Haaren sowie das Zubereiten von warmem Gebäck, aber ganz besonders das Grillen mit dem Bügeleisen.

Als besonderes Event auf Partys sticht das Grillen mit dem Bügeleisen allemal hervor.

Wenn Du Dich also immer schon darüber geärgert hast, dass das ‚heiße Eisen‘ einen Großteil der Zeit ungenutzt im Schrank steht oder Du nach einer neuen Verwendungsmöglichkeit für ein bereits ausrangiertes Modell suchst, dann solltest Du unbedingt weiterlesen. Denn hier findest Du alles, was Du über die Nutzung des Bügeleisens als innovative Grillmethode wissen musst.

Grillen mit dem Bügeleisen – Umdenken auf zeitgemäße Weise

steak-grillen-auf-dem-buegeleisen
Dass die Ideen für immer neue Koch- und Grillfreuden nicht bei einer ausgefallenen Rezeptur enden, wird schnell deutlich, wenn man sich etwas eingehender mit dem Thema „Grillen mit dem Bügeleisen“ beschäftigt. Solltest Du also offen für ungewöhnliche Experimente sein und Dir einen besonders praktischen Grillspaß wünschen, bei dem keine sperrige Ausrüstung aufgefahren werden muss, dann wirst Du von dieser Variante gewiss angetan sein. Denn die Möglichkeiten hinsichtlich der jeweiligen Gerichte sind nahezu unbegrenzt.
Wie wäre es beispielsweise mit einem
  • saftigen Steak vom Bügeleisen anstatt vom klassischen Grill? Dazu wickelst Du das Fleisch einfach in Backpapier und bügelst es mit dem zweckentfremdeten Eisen solange, bis es ‚durch‘ ist.
  • Bevorzugst Du hingegen die italienische Küche, so ist dies auch kein Problem für das kleine, schon fast magisch anmutende Wundermittel. Im Idealfall kommt hier jedoch ein zusätzliches Gerät zum Einsatz. Die frisch belegte Pizza platzierst Du in diesem Fall auf dem heißen Eisen. Um den Wärmeeffekt und damit auch das anschließende Geschmackserlebnis zu steigern, föhnst Du das legendäre italienische Nationalgericht zusätzlich noch von außen.
  • Solltest Du zu denjenigen zählen, die sich eher für süße Leckereien begeistern, so hast Du die Möglichkeit, mit den unterschiedlichsten Rezepten zu experimentieren. Pfannkuchen, Plätzchen und Waffeln lassen sich beispielsweise ähnlich wie das Fleisch mit dem Bügeleisen braten, backen und brutzeln. Eine ganz besondere Delikatesse für diejenigen unter Euch, die mit einem ’süßen Zahn‘ geboren sind, stellt zweifellos die französische Spezialität Crêpes dar. Geschmacklich lassen sich bei diesen warmen, weichen, goldenen Teigwaren keine Unterschiede zwischen den auf herkömmliche Weise hergestellten und den mit Hilfe eines Bügeleisens gebackenen Exemplaren feststellen.

Die Vorteile dieser Methode liegen klar auf der Hand. Denn sowohl die Grillausrüstung als auch die Vorbereitung fügen sich optimal in die Bedürfnisse von Menschen ein, die ihre Leidenschaft für kulinarische Delikatessen mit den Anforderungen einer schnelllebigen Gesellschaft kombinieren wollen. Das Grillen auf dem Bügeleisen verspricht eine vergleichsweise schnelle, einfache und saubere Vorbereitung und ist zudem sowohl zu Hause als auch mobil und flexibel auf Reisen einsetzbar.

Ob allein oder in Gesellschaft – Grillen mit dem Bügeleisen ist eine angesagte Zubereitungsart für Gourmets

grillen-mit-dem-buegeleisen-party
Natürlich ergibt sich allein aus der Größe durchschnittlicher Bügeleisen, dass es sich hier um Delikatessen für den eher kleinen Hunger handelt. Solltest Du also eine ganze Gesellschaft verköstigen wollen, sie bietet es sich an, auf die traditionelle Methode zurückzugreifen und einen Grill zu nutzen.
Mit deinem Grillgut vom Bügeleisen kommst du auf jeder Party ganz groß raus.
Möchtest Du also Deine Kochkünste auf diesem ungewöhnlichen Untergrund zur Schau stellen, so ist dies die geeignete Gelegenheit. Dabei kannst Du, wie es sich für diesen extravaganten Grillspaß gehört, zusätzlich zu der faszinierenden Brutzelmethode auch noch mit neuen aufregenden Rezepten aufwarten und beispielsweise dem Ganzen durch die Verwendung einer selbst zusammengestellten Kräuter- oder Gewürzmischung eine ganz besondere Note verleihen.

Kreativität: beim Grillen auf dem Bügeleisen

Deiner eigenen Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und ein neugieriges Publikum ist Dir beim Grillen mit dem Bügeleisen gewiss sicher, auch wenn die Idee an sich bereits auf der Vernissage der sogenannten ‚Lúnion fait la Farce‘ im Jahre 2012 von dem Künstler Thomas Mailaender vorgestellt worden ist. Wenn Du in Erfahrung bringen möchtest, wie alles begann, so findest Du mehr Informationen, Anregungen und natürlich anschauliches Bildmaterial unter den einschlägigen Stichwörtern. Als Beispiele sind hier unter anderem kleine Schaschlik-Spieße, Fleischklöße sowie Miniatur-Schnitzel zu sehen, die sich natürlich alle hervorragend mit Zwiebeln, Paprika, Tomaten und anderen Gemüsesorten dekorieren lassen.

Grillen auf Reisen – Bügeleisen statt Grill

Abgesehen von dem Vorführeffekt im Rahmen eines größeren Ereignisses erweist sich das Grillen mit dem Bügeleisen auch als vorteilhaft, wenn Du Dich beispielsweise auf Reisen befindest und keine andere Möglichkeit hast, Deine Speisen zu braten oder aufzuwärmen. Allein aus diesem Grund kann es nicht schaden, immer ein Bügeleisen im Reisegepäck zu haben. Auf diese Weise bist Du von Restaurants und Cafés unabhängig und kannst Dein Steak oder Schnitzel ganz nach Deinem persönlichen Geschmack zubereiten.
Selbstverständlich müssen auch die Vegetarierinnen und Vegetarier unter Euch nicht auf ihre Gaumenfreuden verzichten. Denn ähnlich wie die fleischige Variante lassen sich auch Gemüseburger und Tofu-Würste auf dem Bügeleisen in ein schmackhaftes und vor allem heißes Gericht verwandeln. Hast du ein Dampfbügeleisen, kannst Du außerdem Gemüse wie beispielsweise Brokkoli auf besonders schonende Weise garen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – das Grillen auf dem Bügeleisen ist eine neue kulinarische Erfahrung

Natürlich geht in diesem Zusammenhang nichts über die eigene Erfahrung. Möchtest Du also selbst einen authentischen Eindruck von Geschmack und Qualität der auf dem Bügeleisen zubereiteten Speisen gewinnen, dann solltest Du gleich mit der Zubereitung eines Deiner Lieblings-Grillgerichte beginnen. Dabei wirst Du vielleicht wie viele andere Feinschmeckerinnen und Feinschmecker vor Dir feststellen, dass die Miniatur-Leckerbissen, welche frisch vom Bügeleisen serviert werden, dem Gericht eine ganz besondere und erlesene Note verleihen und den Genuss dadurch noch erhöhen.

Preiswerte Modelle für deinen Grill-Erfolg:

Philips GC7011/20 PerfectCare Viva

157,57 € 189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.